Willkommen!

 

Wir freuen uns, Sie auf unseren Internet-Seiten begrüßen zu können!

SINGING  KIDSAlle Jahre wieder

 

Auch in diesem Jahr freuen sich die SINGING KIDS, die Besucher am Samstag, den 07. Dezember um 18h30, auf dem Fechinger Adventsmarkt  mit ihrem Gesang zu verzaubern.  

Bereits bei unserem diesjährigen Herbstkonzert hat der Kinderchor überzeugen und das Publikum begeistern können, in der Gruppe als auch solistisch.

Außerhalb von Fechingen nahm der Kinderchor zudem einige Auftritte wahr, wie beispielsweise im September beim Chorfestival des Saarländischen Chorverbandes im Deutsch-Französischen-Garten in Saarbrücken. Von einem ganz besonderen Termin, der für alle Beteiligten gleichermaßen interessant, doch für die Kinder insbesondere ein Erlebnis war, berichte ich hier sehr gerne: die SINGING KIDS - vertreten durch Filine Peitz und Johanna Marz - zu Gast beim saarländischen Rundfunk in der Live-Sendung „Musikbühne Saar“.

Live dabei, habe ich mich sehr gefreut zu sehen, wie die Beiden sowie Anika Arend, die Chorleiterin, beim Interview souverän haben glänzen können. Den Kindern gefiel es sehr gut im Studio und sie erzählten bewegt die Handlung ihres Musicals „Die Frostianer“. Außerdem berichteten sie überzeugend, dass man die Chorprobe mit Anika nie verpassen möchte, weil es so viel Spaß macht dabei zu sein, da würde man lieber auf andere Termine verzichten, doch niemals auf die Kinderchorprobe! Zudem dann noch eine Überraschung:  Filine und Johanna, entschieden sich spontan dazu, während der Live-Sendung ein Lied aus dem Musical „Die Frostianer“ zu singen, was sie mit Bravour dargeboten haben! Vielen lieben Dank an die Moderatorin Julia Becker, die diesen Auftritt während der Live-Sendung ermöglicht hat und von den Kindern gleichermaßen begeistert war sowie auch die Zuhörer am Radio. Lieben Dank auch an Anika Arend, die unsere SINGING KIDS mittlerweile seit 3 Jahren als Chorleiterin vorbildlich führt und die Chorproben aufgrund ihrer jahrelangen Erfahrung sehr gut und für die Kinder interessant gestaltet. 

Beim alljährlichen Adventscafé am 29. November,  in der Grundschule Wickersberg in Ensheim, werden die Kids das Programm mit ihren Liedbeiträgen bereichern. Bevor ich nun meinen Bericht beende, möchte ich noch einen besonderen Termin unseres Kinderchores erwähnen.  Sonntag, den 15. Dezember, 18h00, kath. Kirche in Eschringen: „Das Weihnachtskonzert des Musikvereins Lyra“. Der Kinderchor bereitet sich momentan für dieses wunderbare Konzert vor und die Kinder freuen sich bereits sehr darauf mit der LYRA einen Teil dieses Konzertes gemeinsam zu gestalten.

Liebt ihr Kind Musik und Gesang? Schauen Sie doch einfach mal bei der nächsten Kinderchorprobe vorbei!

Freitag, Festhalle am Fechinger Schwimmbad, Leitung: Anika Arend

  • 16h00 bis 17h00: 1. Kinderchorgruppe für Kinder zwischen 4 und 8 Jahren

  • 17h00 bis 18h00: 2. Kinderchorgruppe für Kinder ab 9 Jahren

Sie haben Fragen zu unseren Kinderchören? Gerne können Sie sich bei mir melden unter 0177-9777727

 

Cinzia Wack

Kulturvereinigung Fechingen  

Young Music Company –

Ist denn schon Weihnachten?

 

Wie jedes Jahr wird die Jugendband der Kulturvereinigung Fechingen, Young Music Company - kurz YMC - anlässlich des Adventsmarktes in Fechingen, der Samstag, 07. Dezember und Sonntag, 08. Dezember stattfindet, wieder die Schöpfkelle schwingen und sich ans heiße Eisen stellen, um an beiden Tagen die Besucher mit leckeren Crêpes, in verschiedenen würzigen und süßen Varianten, zu verwöhnen. Für unsere Nussecken-Liebhaber ist natürlich wie jedes Jahr gesorgt. Die leckeren Nussecken, werden von Haus aus frisch gebacken und warten nur darauf genüsslich verzehrt zu werden. 
Von der Vitaminbombe, die in der kalten Jahreszeit nicht ausgelassen werden sollte, bis hin zu heißen Getränken mit und ohne Alkohol sowie kalten Getränken, ist am Stand der Kulturvereinigung Fechingen für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Novum dieses Jahr: YMC ist kreativ für Kinder! Samstag, 07. Dezember, von 15h00 bis 18h00 warten in unserem Zelt, von uns in kreativer Eigenarbeit hergestellte kleine Ton-Engel, die von Kinderhänden farbig gestaltet werden möchten. Diese können für einen Obolus erworben werden, das Geld kommt der Jugendband YMC zugute.  

 

Kreativ ist unsere Jugendband nicht nur beim Adventsmarkt, sondern ganzjährig musikalisch aktiv.  Zu den eigenen Liedern haben sie weitere Songs aus verschiedenen musikalischen Richtungen in ihr Repertoire aufgenommen. Leider hat Pietro Rizzuto, der bis zu den Sommerferien aktive Bandleiter, seine Tätigkeit aufgrund beruflicher Veränderung beenden müssen. Er hat YMC auf deren Weg mit vielen Tipps und Rat zur Seite gestanden, vielen lieben Dank für Dein Engagement, Pietro! Mittlerweile hat sich glücklicherweise durch Empfehlung von Pietro ein neuer Bandleiter gefunden, der die musikalische Betreuung übernommen hat: Philipp Herget, spielt Gitarre und studiert Musik auf Lehramt.  YMC war es somit nach den Sommerferien doch noch möglich, wenn auch nur mit ein paar Proben, sich auf das diesjährige Herbstkonzert vorzubereiten.

Das Ergebnis konnte sich wirklich sehen lassen, denn die Jugendband ist mittlerweise sehr gut aufeinander abgestimmt und mit Philipp Herget hat YMC jemand an der Seite, der selbst in Bands spielt und dadurch viel Erfahrung mitbringt.  
Auf dem Bild zu sehen von links nach rechts: Philipp Herget (Bandleiter, E-Bass), Julius Huse (Keyboard), Marie Wack (Gesang), Tim Freidinger (E-Gitarre) und  in der Mitte Marc Freidinger (Schlagzeug). 

Ihr fändet es cool bei unserer Jugendband Young Music Company mitzumachen, dann folgt uns gerne auf Instagram: youngmusiccompany – wir freuen uns auf Euch! 

 

Gerne könnt ihr auch Informationen bei mir erfragen unter 0177-9777727.

 

Cinzia Wack

Kulturvereinigung Fechingen 

Pressebericht zum Konzert 2019:

Musik Musik Musik

 

Herbstkonzert Kulturvereinigung Fechingen

Auch in diesem Jahr durfte die Kulturvereinigung Fechingen wieder zahlreiche Besucher zum traditionellen Herbstkonzert in der Festhalle begrüßen. Unter dem Motto „Musik Musik Musik“ begann der Gemischte Chor mit dem gleichnamigen Lied von Peter Kreuder aus dem Jahr 1939. Der Text „Ich brauche keine Millionen . . .“ und Melodie sind vielen Leuten heute noch geläufig. Danach folgte „Those were the days“ zu einer russischen Volksweise. Der Gastchor, das „Männerensemble  Don Bosco Schulverein“ unter Leitung von Stephan Federkeil überzeugte u.a. mit klassischen Stücken wie z.B. Bourrée (Mozart/Millsby) oder Con la Musica (Althouse) und erntete damit sehr großen Beifall. Dass in der Kulturvereinigung  enorme Jugendarbeit geleistet wird, zeigten die Nachwuchsgruppen. Für gekonnte Abwechslung sorgte die Jugendband YoungMusicCompany unter Leitung von Philipp Herget mit „Ain´t nobody“ und „Wonderwall“.  Mit „Musikalische Morgengymnastik“ und „Herr Bst“ forderten die Jüngeren des zahlenmäßig stark angewachsenen Kinderchores  die aufmerksamen Besucher zum Mitmachen auf. Die größeren Kinder der „Singing Kids“, beide Altersgruppen unter Leitung von Anika Arend, erfreuten mit Liedern passend zur herbstlichen Jahreszeit. Zu einer äußerst witzigen Interpretation von „Black Bottom“ (Henderson/Spike Jones) entführten die Tänzerinnen der Scirocco-Revival-Gruppe unter Leitung von Christa Witte in die 20er Jahre und brachten mit einem Charleston eine spritzige und humorvolle Choreografie auf die Bühne. Starke Vorträge bot der Gemischte Chor unter Leitung von Hans-Dieter Kuhn mit Liedern von ABBA, der erfolgreichsten Popgruppe aller Zeiten. Die Zuhörer applaudierten begeistert bei Titeln wie „SOS“, „Chiquitita“, „Mamma Mia“, „Danke für die Lieder“ oder „Mich trägt mein Traum“, letzterer wurde gemeinsam mit dem Kinderchor gesungen. Den Wunsch nach Zugabe erfüllte der Chor mit „Ihr von morgen“ (Udo Jürgens) und damit inhaltlich mit einem hochaktuellen Thema. Schwungvoll begleitet wurde der Chor von den Profi-Musikern Carina Peitz/Klavier, Stephan Goldbach/Bass und Daniel Weber/Schlagzeug. Martin Theis, vielen Besuchern bekannt als eine „Fechinger Größe“, erklärte sich spontan bereit, als Moderator einzuspringen, um mit viel Enthusiasmus durch das Programm zu führen. Sehr angetan von dem kurzweiligen und abwechslungsreichen Programm und der enormen Dynamik des Gemischten Chores konnten die Besucher ihren Heimweg antreten.

Ltg.: Anika Arend
mittwochs 19:00 bis 20:30 Uhr
Ltg.: Philipp Herget

Kulturvereinigung 1885 Fechingen e.V.

Provinzialst. 96 66130 Saarbrücken

© 2015 by Kulturvereinigung Fechingen  Proudly created with Wix.com

  • Twitter Clean
  • w-facebook
  • w-youtube
  • w-flickr
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now